2018er Schwarzlay, Spätburgunder, trocken, Weingut Grumbach, Lieser, Mosel

14,00 

Beschreibung

Der 2018er Schwarzlay zeigt voller Stolz seine genetische Herkunft aus dem Burgund: Farbe wie Samt und Extrakt in großer Menge. Der Blauschiefer-Hang an der Mosel fügt dieser Emotionspackung einen Spritzer mineralische Intellektualität hinzu, was dem Spätburgunder phantastisch bekommt. Der 2018er Schwarzlay ist für mich der perfekte Spätburgunder, und er kann sich durchaus neben den Pinot Noir aus dem Burgund sehen lassen. Dieser Wein ist reif und trinkbar. Auch wenn der Winzer meint, man könne ihn noch altern lassen, ich meine: Man kann die Finger nicht von ihm lassen. Kaufen, aufmachen, leertrinken. Und zweitens: Der Preis ist unschlagbar.
Übrigens: Einen 2017er Spätburgunder gibt es nicht. Warum? Wenn das Lesegut in einem Jahr Grumbachs Qualitätsanforderungen an einen Rotwein nicht genügt, macht er einfach keinen. Am besten passt zum Schwarzlay meiner Meinung nach echter Iberico-Schinken. Und umgekehrt gilt dasselbe.

Spätburgunder Schwarzlay, 2018, 13,5% Alc., enthält Sulfite
14 EURO (0,75 l), (darin enthalten: 2,24 € MWS), zuzüglich Versand
(Grundpreis pro Liter: 18,67 EURO)
BIO-Zertifizierung: Nein
Weingut Grumbach, Lieser, Mosel

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2018er Schwarzlay, Spätburgunder, trocken, Weingut Grumbach, Lieser, Mosel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.